Leben

Mein Partner schnarcht, aber das hat mich dazu gebracht, ihn nicht zu töten


Ich bin sicher, viele von Ihnen waren in meinen Schuhen: Sie treffen diese großartige Person, beginnen sich zu treffen und verlieben sich - nur um 4:30 Uhr morgens stellen Sie fest, dass sie lauter schnarchen als ein elektrischer Presslufthammer.

"Vielleicht liegt es nur daran, dass er Allergien hat", sagen Sie und versuchen, sich selbst davon zu überzeugen, dass dies aus der Ferne plausibel ist. „Vielleicht hatte sie etwas zu viel zu trinken, und das ist nicht normal.“ Aber nein, es wird schnell klar, dass ihr ohrenbetäubendes Schnarchen alltäglich ist. Wenn Sie wie ich sind, werden Sie sich weiterhin mit dieser ansonsten erstaunlichen Person auseinandersetzen, wenn Sie langsam feststellen, dass das Dröhnen eines Indoor-Hurrikans Ihr neuer nächtlicher Soundtrack ist. Und wenn Sie mir noch ähnlicher sind, sind Sie ein unglaublich leichter Schläfer, der hört, wie sich der Wasserhahn Ihres Nachbarn um 2 Uhr morgens zwei Stockwerke tiefer in Wohnung 1A öffnet. Also, was machst du?

Du magst vielleicht

Machen Sie diese 4 Yoga-Übungen, wenn Sie nicht schlafen können

Ich grabe wirklich an meinem SO, und es würde unsere Beziehung ziemlich schwächen, wenn ich ihn mitten in der Nacht wegen Schlafentzug erstechen würde - obwohl ich denke, dass bestimmte Jurys mich wahrscheinlich entlassen würden, weil sie verstehen würden, wie zutiefst frustrierend ein Schnarchproblem kann sein.

Aber es ist nicht so, dass Leute, die schnarchen, es absichtlich tun, also habe ich Monate damit verbracht, die Tiefen der Zwischenwebs zu durchstreifen und schläfrig auf Infomercials zu blicken, um ein paar „altbewährte Schnarchmittel“ ausfindig zu machen Ich habe nach etwas gesucht, das effektiver und freundlicher ist als mein Standby: Drücke leicht seine Nase - gerade genug, um ihn aufzuwecken - und tue dann so, als ob du schläfst. Ja, es ist Passiv-Aggressivität vom Feinsten.

Also streckte ich die Hand aus, um Guru Michael Breus, Ph.D., zu schlafen. und Therapeut, Lebensberater und Autor von Ich habe einen Junkie geheiratet, Cali Estes, Ph.D., für einige Ratschläge ... weil ich es ehrlich gesagt brauchte. Und es war es umso mehr wert, als sie meine Bedenken verdammt noch mal bestätigten.

"Schnarchen ist eine der Hauptursachen für Schlafstörungen, und für jemanden, der seinen Schlaf schätzt, kann es ein Vorbote dafür sein, mürrisch aufzuwachen", sagt Estes. „Wenn jemand aus dem REM-Schlaf gerissen wird, fühlt er sich den ganzen Tag wie ein Zombie, und sein Gehirn fühlt sich möglicherweise so, als würde es nicht auf alle Zylinder schießen. Dies kann zu Streitigkeiten und Beziehungsproblemen führen. “

Breus stimmt zu. „Wenn Sie sich die Daten über Schlafentzug und -verhältnisse ansehen, wissen wir, dass Sie, je mehr Sie an Schlafentzug leiden, die Dinge negativer sehen, emotional reaktionsfreudiger sind (nicht in guter Weise), weniger Interesse an Sex haben als die Liste geht weiter “, sagt er.

Das haben wir also versucht:

Nasenstreifen

Wir entschieden uns, diese Welpen zu testen, nachdem wir unzählige Anzeigen gesehen hatten (besonders in den 90ern - schnarchten die Leute dann mehr oder hatten alle nur Kabel?). Ich schickte meinen Kumpel voller Bestimmtheit zu Walgreens in der Hoffnung, dass dies die einfache, wenn auch dumme Lösung für unser Problem sein würde. Zur Schlafenszeit schlug er sich einen seltsam geformten Verband auf die Nase und löschte das Licht. Und zum ersten Mal war er fast die ganze Nacht still (bis auf einen leichten Nasenpfiff), und ich hatte volle sieben Stunden Schlaf. Halleluja! Ich habe die Lösung gefunden! Aber natürlich konnte nichts so leicht dauern.

Am nächsten Abend, als wir ins Bett gingen, sagte ich: „Hey, willst du einen dieser Nasenstreifen anziehen?“ Seine Antwort war weniger enthusiastisch: „Nein, mir geht es gut.“ Nun, das dauerte. Also bat ich ihn, sich zu erklären.

"Ein Teil war die Einführung eines Fremdkörpers, an den ich nicht gewöhnt war, und es ist nicht die bequemste Sache, die ich tragen kann", sagte er. „Der andere Teil war, dass die Erfindung das Atmen durch die Nase erschwert, sodass man tiefer atmen muss als normal, was unangenehm ist. Im Laufe der Zeit würde ich mich allerdings sicher daran gewöhnen. Es ist wahrscheinlich eine Wiederholung erforderlich - die Produkte verkaufen alle 'Testpakete', was ich gekauft habe. Sie sind sich also wahrscheinlich bewusst, dass nicht für jeden etwas dabei ist. “

Wenn traditionelle Nasenstreifen nicht Ihr Ding sind und Sie bereit sind, ein paar zusätzliche Dollars für die Testpackung auszugeben, empfiehlt Breus den MUTE-internen Nasendilatator, der etwas moderner ist.

Mundübungen, wie sie von der National Sleep Foundation und dieser Studie beschrieben wurden

Anstatt ihm ein Didgeridoo zu besorgen (was wahrscheinlich viel lustiger und unterhaltsamer sein würde), bat ich meinen Kumpel, diese Übungen auszuprobieren. Es war zwar komisch, ihm zuzusehen, wie er sie probierte - und sie schienen ihm in den Nächten zu helfen, in denen er sie gemacht hatte -, aber es ist wahrscheinlich nicht etwas, an das er sich erinnern würde (oder das er jeden Abend tun würde). Aus gutem Grund ließ ich meine Mitbewohnerin diese Übungen ausprobieren, und in der Nacht, in der sie sie machte, schnarchte sie nicht (was ja einer Stichprobengröße von zwei Personen nicht vertraut, aber dennoch - das sind einige gute Ergebnisse ).

Ohrstöpsel

Ich hasse Ohrstöpsel, was wahrscheinlich der Grund ist, warum meine Ohren klingeln, nachdem sie jahrelang bei Metallshows von den Lautsprechern abgehangen haben. Aber im Geiste des Kompromisses habe ich beschlossen, sie auszuprobieren. Wie vorhergesagt, hat es mir nicht gefallen. Meine Nacht war unangenehm und voller Druck, und ich musste gegen meine Katze um die Ohrenstöpsel kämpfen, nachdem sie mitten in der Nacht ausgefallen waren. Aber wenn Sie die Ohrstöpselroute gehen, haben diese für mich ziemlich gut funktioniert, und Breus empfiehlt diese.

Die alte Tennisball-Technik

Schnarchen tritt in der Regel auf, wenn Sie auf dem Rücken liegen und nicht auf der Seite schlafen. Ich erinnere mich, wie ich vor langer Zeit in einem Artikel über die Bedeutung Ihrer Schlafposition gelesen habe und wie man einen Tennisball in eine Tasche stecken kann, die auf den Rücken eines engen T-Shirts geheftet ist (damit der Schnarcher nicht über den Rücken rollt) Schnarchen verhindern.

Natürlich fand ich das ganze Konzept witzig - nicht zu vergessen genial - und natürlich musste ich meinen Kumpel dazu bringen, es zu versuchen (sorry, Bud!). Ich hatte keine Tennisbälle in der Nähe, weil mein Hund sie gerne frisst, und deshalb habe ich eine leere Plastikflasche mit Klebeband auf ein Secondhand-Trikot geklebt. Wenn Sie nicht schlau sind und ein vorgefertigtes Schnarchhemd (Ball nicht im Lieferumfang enthalten) bevorzugen, können Sie eines hier erwerben.

Hat es funktioniert? Nun, das Hemd ließ ihn definitiv aufhören zu schnarchen, hielt ihn aber auch die meiste Zeit der Nacht wach (was für uns beide ein bisschen nervig war). Ein Grund könnte sein, dass er nicht gerne mit Hemd schläft, und der andere könnte einfach sein, dass er einen leeren Flaschenkanal über den Rücken geklebt hat. Das Konzept funktioniert, aber ich bin mir nicht sicher, ob es sinnvoll ist, ihn zu bitten, jeden Abend damit zu schlafen provisorische Flasche mit Klebeband).

Vermeiden Sie den nächtlichen Schlummertrunk

Alkohol entspannt Ihre Kiefer- und Halsmuskeln, sodass sie erschlaffen und Ihre Atemwege blockieren, was zu Schnarchen führen kann - und in Wahrheit ist Alkohol vor dem Schlafengehen im Allgemeinen nur schlecht für den Schlaf.

„Schlafforscher wissen seit Jahren, dass Alkohol die weltweit führende Schlafhilfe ist. Wenn Sie auf die Ergebnisse der Sleep in America-Umfrage von 2005 zurückblicken, werden Sie feststellen, dass 11 Prozent der Befragten mindestens ein paar Nächte pro Woche Alkohol als Schlafmittel verwendeten. Eine weitere Studie in der Region Detroit ergab, dass 13 Prozent der Befragten im vergangenen Jahr Alkohol als Schlafmittel verwendet hatten “, sagt Breus.

„Die Realität ist jedoch, dass Alkohol nicht die Antwort auf einen besseren Schlaf ist. Alkohol kann Sie zwar schläfrig machen, beeinträchtigt jedoch den gesunden Schlaf wie folgt:

  1. Hält Sie davon ab, die tiefen Schlafphasen zu erreichen
  2. Dehydriert dich
  3. Erweckt dich mitten in der Nacht (normalerweise, um auf die Toilette zu gehen). “

Du magst vielleicht

19 Schlaf-induzierende Getränke zum Schlürfen vor dem Schlafengehen

Also, wenn Sie Alkohol trinken, können Sie ihn tatsächlich ausschalten verhindert Sie aus erholsamen Schlaf. „Ein paar Drinks vor dem Zubettgehen erhöhen Ihren NREM-Schlaf (Phase 1 und 2) und verringern Ihren REM-Schlaf, wodurch Sie Ihre Erinnerungen besser organisieren und speichern können“, sagt Breus.

„Zu wenig REM-Schlaf kann für Gehirn und Körper verheerend sein. Darüber hinaus ist REM-Schlaf das Schlafstadium, in dem die meisten Kalorien verbrannt werden und Alkohol mit leeren Kalorien gefüllt ist. Daher ist Trinken keine gute Idee, wenn Sie versuchen, besser zu schlafen. “

… Und mit dem Rauchen aufzuhören

Zigaretten! Da mein Kumpel raucht, habe ich beschlossen, die Fakten über Rauchen und Schnarchen zu untersuchen, und es gibt einen Zusammenhang, und Rauchen wurde auch mit obstruktiver Schlafapnoe in Verbindung gebracht.

Während das Zurückschneiden dazu beitrug, den Geräuschpegel des Schnarchens meines S. O. beträchtlich zu senken, hielt ihn das Untertauchen von Kräutertee zum Bier und das Ablassen der Zigarette nicht vom Schnarchen ab. Wenn Sie jedoch der Schnarcher sind, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Anzahl der Tage, an denen Sie trinken, zu reduzieren und Alkohol und Zigaretten in der Nacht zu vermeiden, bevor Ihr Bettpartner ein großes Meeting oder einen stressigen Tag vor sich hat. Es ist genau das Richtige.

Upgrade von zwei auf acht Kissen

"Schnarchen wird oft durch Schlafen auf dem Rücken ausgelöst oder verschlimmert, was zu einer Verengung der Atemwege führt", sagt Breus. „Aber wenn du auf deiner Seite schläfst, kann das Schnarchen für manche Menschen reduziert oder beseitigt werden. Die Verwendung eines Kopfkissens, das Kopf und Nacken stützt, oder anderer Schlafmittel, die das Einschlafen fördern, kann ebenfalls hilfreich sein. Kann also mit leicht erhöhtem Kopf schlafen. “

Das wird so komisch klingen, aber wir haben eine Barriere aus Körperkissen zwischen uns gelegt und so getan, als ob dies die Grenze zwischen zwei Ländern war, die sich aber immer noch irgendwie lieben. Wir stützten ihn auf und beide sahen sich auf unseren Seiten an, was ihn davon abhielt, auf seinem Rücken zu rollen. Während wir so schliefen, schnarchte er überhaupt nicht. Natürlich haben Hunde- und Katzenaufständische angefangen, gegeneinander zu kämpfen, und in unserer kleinen Kissenfestung ein Kriegsgebiet geschaffen, sodass diese Lösung auf lange Sicht für uns wahrscheinlich nicht funktionieren wird.

Wenn acht Kissen zuviel sind, schlägt Estes vor, das bewährte, einzigartige „Schnarch“ -Kissen zu nehmen. „Bring sie zum Einkaufen! Es gibt erstaunliche Anti-Schnarch-Kissen, die tatsächlich funktionieren - versuchen Sie, nach einem zu suchen, das ihnen hilft, auf der Seite oder aufrecht zu schlafen -, was dazu beitragen kann, das Schnarchen zu reduzieren. “

Wiederholungen von Freunde

Dies scheint für uns beide gut zu funktionieren. Die meisten Leute entscheiden sich für ein Gerät mit weißem Rauschen, was für den Schlaf im Allgemeinen wahrscheinlich besser ist (schalten Sie diese Bildschirme aus!), Aber sie sind in der Regel etwas teuer. Ich würde diese 80 Dollar viel lieber für einige Sunday Seamless-Bestellungen, ein Staycation oder eine Reise ausgeben. Estes empfiehlt auch die Verwendung eines Lüfters, um den Schläger zu bekämpfen.

Schlafen in getrennten Räumen

Als mein S.O. und ich lebe in beengten wohnungen in brooklyn, wir haben nicht den luxus, in verschiedenen zimmern zu schlafen. Ich habe mich jedoch mit einem Schnarcher in der Vergangenheit in Kalifornien verabredet und ihn im Gästezimmer auf einer anderen Etage schlafen lassen. Ich habe mich kurz danach von ihm getrennt, aber ich denke, es hat mehr damit zu tun, dass ich ihn / unsere Beziehung hasse als das Schnarchen.

Wie auch immer, ich fragte Estes, ob das Schlafen in getrennten Schlafzimmern für diejenigen, die die Option haben, für eine Beziehung vorteilhaft oder schädlich ist. In Bezug auf ihre eigene Beziehung antwortete Estes: „Manchmal schlafen wir in verschiedenen Zimmern. Wenn mein Mann früh aufstehen muss (ich bin ein Langschläfer und eine Nachteule), wollen wir uns nicht gegenseitig aufrechterhalten, daher ist der Respekt vor dem Schlaf unerlässlich. Manchmal kann es für beide Partner von Vorteil sein, in einem anderen Schlafzimmer zu schlafen. “

Ausschau halten

Trotzdem ist es wichtig, auf die allgemeine Gesundheit des anderen zu achten. "Die große Frage ist, ob eine Person den Schnarcher im Schlaf nicht mehr atmen sieht. Dies ist ein Zeichen für Schlafapnoe und sollte sofort behoben werden", sagt Breus Lunge und Herz arbeiten nachts härter, wenn sie weniger arbeiten sollen. “

Wenn das Schnarchen wirklich schlimm ist und Sie glauben, dass Ihr Schnarchen mit Schlafstörungen wie obstruktiver Schlafapnoe zusammenhängt, lassen Sie sich von einem Spezialisten in Ihrer Nähe untersuchen. Schlafapnoe kann zu Herzproblemen und sogar Typ-2-Diabetes führen.

Teilen Sie auf Pinterest

Nach all dem entdeckte ich, dass das einzige, was für uns wirklich funktioniert, Kompromisse sind. Niemand möchte jeden Abend Ohrstöpsel oder Tennisballhemden tragen, aber wenn Sie einen Zeitplan ausarbeiten, in dem beide Parteien an einigen Abenden in der Woche ihren Beitrag leisten, können Sie sich beide leicht ausruhen. Darum geht es in Beziehungen - zumindest um solche, die es wert sind.

„Der Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung ist Partnerschaft, die Geben und Nehmen ist. Ich denke, wenn Sie mit offenem Verstand und Teamgeist an solche ärgerlichen Dinge herangehen, ist das von Vorteil “, sagt Estes.

Kari Langslet ist eine begeisterte Daterin, impulsive Abenteurerin, inoffizielle Therapeutin für Freunde und Familie und Tierliebhaberin. Normalerweise trifft man sie an einer Kneipe, wo sie mit ihrem Hund Jenga spielt oder bei einer Brooklyn-Show in Vergessenheit gerät. Verfolge sie auf Instagram und Twitter @karilangslet.