Leben

7 Möglichkeiten, Ihre sexuelle Kompatibilität in einer neuen Beziehung zu erkunden


Während es verlockend ist, sich zu sehr zu bemühen, Ihren Partner während des berauschenden „Kennenlernens“ zu beeindrucken, sieht romantische Liebe im Frühstadium im wahrsten Sinne des Wortes wie Sucht aus - das ist keine großartige langfristige Strategie. Sie möchten Ihr authentischstes Ich sein, um ein genaues Maß dafür zu erhalten, wie gut Sie tatsächlich zusammenpassen. Schließlich ist es wichtig, wer Sie tatsächlich sind, wenn die Liebesdroge ihre Wirksamkeit verliert.

Obwohl es sich verletzlich und möglicherweise umständlich anfühlt, Ihre tiefsten Wünsche mit jemandem zu besprechen, der neu in Ihrem Leben ist, ist es das Hundertfache wert, denn so bestimmen Sie, was passiert gegenseitig Sie werden ganz zu schweigen davon, wie Sie ein Fundament der Intimität aufbauen.

Um Ihnen zu helfen, das Gespräch in Ihrer neuen (oder schonend genutzten) Beziehung zu beginnen, habe ich drei Experten zu ihren aktuellen Tipps und Best Practices befragt. Folgendes sagten sie:

1. Sprechen Sie einfach darüber.

"Kommunikation ist in einer neuen Beziehung extrem wichtig, insbesondere wenn es um Sex geht", sagt die Sexualforscherin und Neurowissenschaftlerin Debra W. Soh, Ph.D. "Seien Sie offen darüber, was Sie mögen, wenn es um Ihre sexuellen Vorlieben geht und insbesondere, wie oft Sie Sex bevorzugen."

Du magst vielleicht

10 fantastische, überraschende Möglichkeiten, um Ihr Sexualleben besser zu machen

Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Emily Morse, Sexologin und Moderatorin des Sex With Emily-Podcasts (du wirst gleich ein paar Folgen in die Warteschlange stellen wollen, wenn du es noch nie zuvor gehört hast), gibt zu, dass es nur darum geht, über Sex zu reden etwas weniger Bequemer als über Geld zu reden - je nachdem wen du fragst. Es ist jedoch am besten, sofort auf die Kugel zu beißen, denn "je früher Sie darüber sprechen, desto eher werden Sie befriedigender Sex haben."

2. Halten Sie es unbeschwert und neugierig.

Morse empfiehlt dringend, diese explorativen Sex-Konvos zu haben draußen das Schlafzimmer in einer neutralen Umgebung, wie einem ungezwungenen Sonntagsbrunch oder auf einem Roadtrip. "Es ist wichtig, sich von den Schuld-und-Schande-Gesprächen fernzuhalten", sagt sie. „Denk nach: weniger kritisch, mehr neugierig. Wenn Sie Fragen stellen, ohne zu urteilen und zuzuhören, wird Ihr Sexualgespräch effektiver. “

3. Machen Sie eine Liste.

Erstellen Sie eine Liste mit sexuellen Eimern mit den Top-3-5-Dingen, die Sie im Schlafzimmer erkunden möchten, und wählen Sie dann die Fantasien aus, die Sie wirklich mit Ihrem Partner ausprobieren möchten. Tauschen Sie Listen aus und sehen Sie, wo Sie sich phantasievoll messen und wo Sie Lust auf sexuelle Experimente haben.

4. Sext es aus.

Die zertifizierte Sexualwissenschaftlerin Anka Radakovich schlägt vor, diese Übung per SMS durchzuführen, wenn dies für Sie angenehmer ist. "Wer weiß, vielleicht überraschen Sie sich gegenseitig und finden heraus, dass Sie beide Sex in der Öffentlichkeit mögen oder was auch immer", sagt sie Zehen. "

5. Spielen Sie ein Spiel.

Es ist schwer, mit Morse zu streiten, wenn sie sagt: „Wer liebt kein gutes Brettspiel? Vor allem eines, bei dem es darum geht, deine Fantasien zu erforschen und deine verdorbenen Karten auf den Tisch zu legen. “

Das Brettspiel, über das sie spricht: Sex Marks the Spot von Creative Conceptions. Dieses Spiel ermutigt die Partner, ihre perversen Seiten bequemer zu offenbaren. Auf spielerische und effektive Weise können Sie früher als später herausfinden, ob Sie beide auf demselben Spielfeld sind. Es enthält auch sexy Vorschläge und Abenteuer - und der Gewinner kann seine Fantasie verwirklichen! (Offensichtlich ist die Zustimmung in diesen Szenarien entscheidend.)

6. Seien Sie offen.

Denken Sie daran, dass das Aussprechen nicht der Feind der Erotik ist. "Nehmen Sie Leute mit, die auf Hardcore-BDSM stehen und die extremsten Sachen machen", sagt Radakovich. „Sie besprechen alles im Voraus. Sie überraschen die anale Penetration nicht und erwarten, dass die andere Person dabei ist. Sie choreografieren praktisch jeden sexuellen Akt, den sie vor sich haben, bevor sie es tun. “

7. Werfen Sie das Handtuch nicht hinein, wenn es nicht perfekt passt.

Was ist, wenn Ihre Kompatibilität ein wenig beeinträchtigt ist?

"Ich fordere neue Paare auf, zu akzeptieren, dass sexuelle Kompatibilität keine Garantie ist", sagt Morse. "Tatsächlich ist es unvermeidlich, dass großartiger Sex immer eine beständige, ehrliche Kommunikation erfordert."

Was uns den Kreis schließt. "Der beste Weg, damit umzugehen, ist, über Sex zu sprechen, sobald man damit anfängt", sagt Morse. "Verstehe, dass sich sexuelle Wünsche in allen Phasen einer Beziehung ändern werden, nicht erst am Anfang."

Morse bringt es nach Hause mit dem vielleicht wichtigsten, übergreifenden Ratschlag für Beziehungen, sowohl im als auch außerhalb des Schlafzimmers. "Kommunikation ist eine Schmierung-Paare, die über Sex sprechen, haben mehr befriedigenden und glücklichen Sex."

Courtney Kocak ist eine in Los Angeles lebende Autorin und Moderatorin des Sex- und Liebes-Podcasts Reality Bytes. Folgen Sie ihr auf Twitter und Instagram unter @courtneykocak.