Leben

11 vegane Kochrezepte für einen fleischfreien Grillabend


Während der vierte Juli für jeden von uns etwas anderes bedeutet, gibt es eine Sache, die wir alle mit gleicher Kraft feiern: das Essen. Es gibt nichts Schöneres, als Familie und Freunde an einem sonnigen Tag zusammenzubringen, den Grill anzuzünden und Lebensmittel zu essen, die uns daran erinnern, dass der Unabhängigkeitskrieg es wert war. Aus irgendeinem Grund haben Hot Dogs und Hamburger das übernommen, was wir als Küche zum Unabhängigkeitstag betrachten. Freiheit und Gerechtigkeit ... für alle?

Keine Notwendigkeit für eine weitere Revolution, Veganer. Wir haben eine Liste mit köstlichen Rezepten auf pflanzlicher Basis zusammengestellt, die Sie zu jedem Fourth-of-July-Cookout mitnehmen können, ohne dass Sie einen riesigen Tofurkey bemerken, den niemand anfassen wird. Von Vorspeisen, die den patriotischen Gaumen anfeuern, bis hin zu Grillgerichten, die das Feuerwerk schlagen, beweisen diese veganen Gerichte, dass Sie kein Fleisch brauchen, um einen großartigen Sommergrill zu haben.

1. Blumenkohl Hot Wings

Teilen Sie auf Pinterest

Dieses Rezept erinnert uns daran, dass Blumenkohl zu allem werden kann, was Sie wollen. Auch wenn das Ding ein heißer Flügel ist. Gewürzt mit rauchigem Paprika, würzigem Sriracha und pikanter BBQ-Sauce schmecken diese Cauli-Wings mehr nach Fleisch als manche Fleischsorten. Kochen Sie sie im Voraus und servieren Sie sie mit ein paar im Laden gekauften oder hausgemachten veganen Aioli.

2. Vegane Gefüllte Champignons

Teilen Sie auf Pinterest

Diese Vorspeise ist normalerweise wegen des Käses tabu. Aber diese pflanzliche Alternative ist vollgepackt mit cremigen Kartoffeln und Knoblauchspinat, was sie für Veganer und Milchliebhaber gleichermaßen zu einem Publikumsmagnet macht. Mit Semmelbröseln belegen, auf eine Partyplatte legen und beobachten, wie schnell sie verschwinden.

3. Gegrillte Koriander-, Limetten- und Paprika-Maiskolben

Teilen Sie auf Pinterest

Dies ist kein typischer Maiskolben. Gegrillt, leicht verkohlt und mit geräuchertem Paprika, frischem Limettensaft, Salz und Koriander überzogen, sind diese goldenen Ohren ein Hit, unabhängig von der Menge. Heiß vom Grill servieren - und wenn nicht alles gegessen wird, verwenden Sie das, was noch übrig ist, um einen Zuckermais-, Avocado- und schwarzen Bohnensalat zu zaubern.

4. Gegrillte Auberginen Tahini Satay Kebabs

Teilen Sie auf Pinterest

Bei diesem Rezept werden Auberginen verwendet, bei denen keine Aubergine zuvor aus dem Baba Ganoush-Behälter auf einen Spieß gelangt ist. Fett, nussig und intensiv herzhaft, eignet sich dieser gegrillte Auberginensatay gut als Vorspeise oder als Hauptgericht. Mit etwas Koriander abschmecken und mit frischem Limettensaft abschmecken.

5. Herbed Red Potato Salad

Teilen Sie auf Pinterest

Egal, ob Sie wenig Zeit haben oder nur nach einer einfachen Seite suchen, die eine Menge begeistern wird, dieser Kartoffelsalat ohne Mayo ist die perfekte Option. Kleine Frühkartoffeln (wir sprechen vom Typ, nicht vom Alter) werden in dünne Scheiben geschnitten und in Olivenöl, Zitronensaft und Dijonsenf, gemischt mit gehackten Zwiebeln und Sellerie, übergossen und mit Petersilie übergossen. Das Endprodukt? Ein herrlich herber Kartoffelsalat, der nicht auf mysteriöse Weise klumpig wird und Sie sich auf halbem Weg durch den Tag komisch fühlen lässt. Das sind keine kleinen Kartoffeln - auch wenn es so ist.

6. Sonnengetrocknete Tomaten-Kichererbsen-Burger

Teilen Sie auf Pinterest

Dieses Gericht beweist, dass Fleisch allein entgegen der landläufigen Meinung keinen Burger macht. Dieser Garten-Whopper steckt voller Aromen (denken Sie an süßes Basilikum und sonnengetrocknete Tomaten) und Eiweiß. Jeder Bissen wird von Kichererbsen und zerkleinerten Mandeln angetrieben. Darüber hinaus? Es ist glutenfrei, so dass fast jeder diese genießen kann.

7. Rauchige vegane Karottenhunde

Teilen Sie auf Pinterest

Wenn Sie dachten, Sie würden nie wieder einen Hot Dog essen, überlegen Sie es sich noch einmal. 'Karottenhunde' klingen vielleicht lahm, aber diese Welpen sind so saftig und schmackhaft wie die echten Hunde. Das Geheimnis dieses Gerichts liegt in der Marinade, die aus Knoblauch, Sojasauce, Ahornsirup, flüssigem Rauch und einigen anderen ungewöhnlichen Zutaten besteht, die zusammen einen unwiderstehlichen, saftigen Genuss ergeben. Nachdem Sie es auf den Grill geworfen haben, servieren Sie es mit etwas gegrillter Zwiebel und freuen Sie sich auf einen Außenseiter, nach dem sich jeder sehnt.

8. Süßer und würziger Krautsalat

Teilen Sie auf Pinterest

Krautsalat muss nicht zu 90 Prozent Mayo sein. Mit knusprigen Karotten, Kohl und Preiselbeeren und gewürzt mit Limettensaft, Ahornsirup und Chipotle-Chili ist dieses Rezept leichter, süßer und würziger als das traditionelle Zeug.

9. Vegane Rippchen mit klebriger Tamarinden-BBQ-Sauce

Teilen Sie auf Pinterest

Allein die hausgemachte süße Tamarinden-BBQ-Sauce macht diese Seitan-Rippchen schon einen Grillabend wert. (Machen Sie auf jeden Fall ein kleines Extra, um es für später aufzubewahren, und beträufeln Sie Seitan, Tofu oder Gemüsepfannen.) Bringen Sie sie zum Kochen, füttern Sie sie einem freundlichen Allesfresser oder zwei und beobachten Sie die Überraschung auf ihren Gesichtern, wenn Sie erkennen, dass diese Rippen von einer Pflanze stammen.

10. Schokoladen-Ganache-Tarte

Teilen Sie auf Pinterest

Rindfleisch oder Tempeh, Rippchen oder Seitan - am Ende des Tages können wir alle unsere Unterschiede für Schokolade beiseite legen. Mit einer schuppigen Mandelmehlkruste und einer dichten dunklen Schokoladen-Espresso-Füllung ist diese Torte für echte Schokoladenliebhaber. Werfen Sie frische Heidelbeeren und Himbeeren darüber, lassen Sie es ein paar Stunden lang kalt und schneiden Sie es in Scheiben, um einen Sommergenuss zu erhalten, den niemand ablehnen wird.

11. Erdbeer-Zitronen-Shortcake

Teilen Sie auf Pinterest

Lust auf ein leichtes Dessert? Dieser mit Früchten gefüllte Shortcake ist der perfekte Sommergenuss für eine Grillparty, ein Picknick oder eine Poolparty. Backen Sie, schneiden Sie und übersteigen Sie jeden Keks mit veganem Joghurt, frischen Erdbeeren und, wenn Ihr süßer Zahn oben fungiert, ein wenig Puderzucker.