Leben

21 Paleo-Muffins, damit Sie jeden Morgen keine Eier mehr essen können


Mehl, Butter und Zucker sind so ziemlich die Eckpfeiler des Backens. Sie sind auch bei einer Paleo-Diät verboten. Also, wenn Sie sich fragen, wie zum Teufel das zu einer Paleo-Muffin-Zusammenfassung führt, geben wir Ihnen keine Schuld - aber es ist möglich! In diesen 21 Rezepten für das Frühstück geht es um Zutaten wie Nussmehl, Kokosnussöl, püriertes Obst und Gemüse sowie alternative Milch, um jedes Muffin frei von Getreide, raffinierten Süßungsmitteln und Milchprodukten zu halten. Sie werden eine echte Freude haben.

Süße Muffins

1. Paleo-Bananen-Nuss-Muffins

Foto: Bakerita

Das Verwandeln von traditionellem Bananenbrot in portionierte Paleo-Muffins ist viel einfacher als Sie denken! Tauschen Sie einfach das raffinierte Mehl gegen die Kokosnussart aus und entfernen Sie den zugesetzten Zucker, um getreidefreie Ware mit reinem Bananengeschmack zu erhalten.

2. Pfirsich Ingwer Paleo Muffins

Foto: 40 Schürzen

Zwischen den süßen und säuerlichen Pfirsichen und dem würzigen Ingwer befriedigen diese Muffins, egal welche Art von Geschmack Sie suchen. Sie schaffen es sogar, geriebene Karotten einzuschleusen, um jeder Portion einen Vitamin- und Ballaststoffschub zu verleihen.

3. Aprikosen-Mandel-Muffins nach Art einer Bäckerei

Foto: Unkonventionelle Köche

Das Backen eines Paleo-Muffins erfordert oft das Mischen verschiedener Mehlsorten. Dieser hält die Sache einfach, indem er sich nur für Mandelmehl entscheidet, das für die leichte Textur und den subtil nussigen Geschmack dieser Charge verantwortlich ist. Stellen Sie sicher, dass die Aprikosenmarmelade nur mit Obst gesüßt ist, um Paleo zu erhalten.

4. Zimt-Rosinen-Süßkartoffel-Muffins

Foto: Paleo Running Momma

Wenn Sie nicht mit Getreide backen können, müssen Sie kreativ werden mit dem, was Ihre Muffins ausmacht. Dieses Rezept verwendet eine sorgfältig abgemessene Mischung aus Mandel-, Kokos- und Tapiokamehl, gemischt mit Süßkartoffelpüree für eine besonders flauschige Textur und natürliche Süße.

5. Paleo glutenfreie Apfelmus-Muffins

Foto: Möglicherweise kochen

Diese zimtgewürzten Muffins sind mit einer Mischung aus Kokosnusszucker und Mandelmehl überzogen und im Kern mit Äpfeln bestreut. Sie bieten Ihnen etwas, das Sie sowohl von innen als auch von außen lieben können. Die Früchte werden im Ofen sogar leicht klebrig und geben Ihnen den Geschmack eines Apfelkuchens, ohne dass Sie eine Kruste ausrollen müssen.

6. Zitronenmohn-Paleo-Muffins

Foto: Koch essen Paleo

Obwohl ein Zitronenmohn-Muffin ein Grundnahrungsmittel für Backwaren ist, gibt es ihn nicht oft in der Sorte Paleo. Machen Sie diese 30-minütige, getreidefreie Version zu Hause. Diese enthalten eine gute Menge Ghee- und Kokosnussmehl, sind aber dank der hellen Zusätze von Zitronensaft und -schale nicht zu dicht.

7. Frühstücksmuffins mit ganzen Orangen und Butternusskürbissen

Foto: Unvollständig Paleo

Mit Butternusskürbis und einer ganzen Orange im Teig sind keine künstlichen Farbstoffe erforderlich, um diese helle, sonnige Farbe zu erzielen. Aber die Produkte sind nicht nur da, um diese Schönheiten hübsch aussehen zu lassen. Ihre natürliche Süße macht zusätzlichen Honig überflüssig und macht diese Muffins noch besser für Ihren Blutzucker.

8. Erdnussbutter-Zucchini-Muffins

Foto: Every Last Bite

In jedem anderen Rezept kann die Erdnussbutter-Zucchini-Paarung Augenbrauen hochziehen. Aber wenn es um Paleo-Muffins geht, ist die Kombination absolut sinnvoll. Das Gemüse fügt Ballaststoffe hinzu und verhindert, dass die Backwaren trocken werden. Die Erdnussbutter liefert gesunde Fette und einen ziemlich leckeren Geschmack.

9. Mandelmehl Blueberry Muffins

Foto: Dünn Fitalicious

Wenn es schwierig ist, Obst in Ihre Ernährung aufzunehmen, greifen Sie zu einem dieser Muffins. Sie schmecken wie Desserts, aber sie sind voller Blaubeeren, und der Teig enthält Apfelmus, der Sie näher an Ihre täglichen Ballaststoffbedürfnisse heranführt.

10. Doppelte Schokoladen-Kokosmehl-Muffins

Foto: Versuch und Esser

Willst du Schokolade zum Frühstück essen und damit davonkommen? Dies könnte eine der besten Möglichkeiten sein, dies zu tun. Ungesüßtes Kakaopulver stellt sicher, dass es viel Schokoladengeschmack ohne eine Tonne Zuckerzusatz hat, aber das Zerplatzen von Schokoladenstückchen macht jeden Bissen immer noch zu einem lustigen Morgenvergnügen.

11. Paleo-Kardamom-Karotten-Muffins

Foto: Ruhe isst

Mit zerkleinerten Karotten und Rosinen könnten diese als Muffin-Version des Karottenkuchens übergehen. Eine Prise Kardamompulver lässt sie nicht nur unwiderstehlich riechen, sondern verleiht ihnen auch eine leicht würzige Note, um sie mit dem milderen Gemüse zu kombinieren.

Herzhafte Muffins

12. Geröstete Pinienkraut-Kürbis-Muffins

Foto: Laufen in die Küche

Heutzutage sind wir es gewohnt, Kürbis mit Pasteten oder süßen Lattes zu assoziieren, aber dieses Rezept erinnert daran, dass es in herzhafter Form genauso lecker ist. Das Gemüse hält diese Muffins schön weich, während geröstete Pinienkerne für einen Kontrast sorgen und frischer Rosmarin und Salbei ein erdiges Gefühl verleihen.

13. Pikante Kürbis-Muffins mit Apfel und Salbei

Foto: Rezepte von Raia

Diese Herbst-inspirierten Muffins bieten warme Noten von Kürbis und Salbei und eine leichte Süße von den zerkleinerten Äpfeln in der Mischung. Sie sind eine großartige Möglichkeit, den Tag mit beruhigenden Aromen zu beginnen.

14. Shredded Veggie Gluten-Free Breakfast Muffins

Foto: Reine Ella

Mit Wurzelgemüse wie Karotten und Pastinaken vollgestopft, handelt es sich praktisch um einen Salat in Muffinform. Sie werden auch mit pürierten weißen Bohnen und Kichererbsenmehl anstelle von Eiern zusammengehalten, was sie für Paläo-Esser, die auch vegan sind, absolut geeignet macht.

15. Mehl Zucchini Chia herzhafte Frühstücks-Muffins

Foto: Kiip Fit

Während Zucchini oft in süßen Muffins verwendet wird, ist das Gemüse auch perfekt für herzhafte geeignet. Hier wird es in einen Mandelmehlteig eingerührt, mit Chiasamen anstelle von Eiern als Bindemittel und Zitronenpfeffer für einen überraschenden, aber willkommenen Kick.

16. Getreidefreie herzhafte Frühstücks-Muffins

Foto: Geschmackvolle Yummies

Einer der besten Aspekte dieser Muffins - abgesehen davon, wie gut sie schmecken - ist, wie sie an die Zutaten angepasst werden können, die Sie zur Hand haben. Hast du kein Ghee? Verwenden Sie stattdessen Kokosöl. Aus Kokosmilch? Jede andere Art von Nichtmilchprodukten ist geeignet. Haben Sie Mangold statt Grünkohl? Das wird klappen Solange Ihre Substitutionen getreidefrei und milchfrei sind, erhalten Sie immer noch einen Paleo-Muffin.

17. Süßkartoffel-Hähnchen-Frühstücks-Muffins

Foto: Essen Sie Getränk Paleo

Geriebene Süßkartoffeln ersetzen Mehl in diesen herzhaften Muffins, während eine Mischung aus gewürztem, gewürfeltem Hähnchen und Knoblauch Protein und Masse hinzufügt. Ein oder zwei Portionen zum Frühstück sollten die morgendlichen Knabbereien in Schach halten.

18. Pikantes Fleisch und Gemüsemuffins

Foto: Der nahrhafte Feinschmecker

Wenn Sie sich für die Basis von Sonnenblumenkernen entscheiden, sind diese Muffins für Rindfleisch und Gemüse vollkommen nussfrei und eignen sich daher perfekt für den Schul- oder Arbeitsalltag. Kokosöl, Chiasamen und Eier geben ihnen noch mehr gesunde Fette für das Durchhaltevermögen.

19. Ei-Muffins mit Schinken, Grünkohl und Blumenkohlreis

Foto: Nahrungsmittelglaube-Eignung

Wenn Sie die Schinken-Ei-Paarung nicht in ein Frühstücks-Sandwich legen können, geben Sie sie stattdessen in Muffins! Um mehr Substanz zu erzielen, ohne die Kohlenhydrate anzuhäufen, fügt dieses supereinfache Rezept mit vier Zutaten dem Mix Kohl und gewürfelten Blumenkohl hinzu - ohne dass Mehle oder ausgefallene Gewürze erforderlich sind.

20. Ei-Muffins mit Ahorn-Süßkartoffelnudeln, Speck und Mandelbutter

Foto: Nahrungsmittelglaube-Eignung

Diese Muffins kombinieren Süßkartoffeln und Ahornsirup mit Mandelbutter und geräuchertem Speck und sorgen für ein köstliches Gleichgewicht zwischen süß und herzhaft. Das ist alles, was wir sagen werden, da wir wissen, dass wir Sie bei Bacon hatten.

21. Paleo-Pilz-Muffins

Foto: Energie hungrig

Geben Sie Ihren Muffins etwas fleischige Substanz ohne eigentliches Fleisch, indem Sie stattdessen Pilze verwenden. Backen Sie sie zu einem Mandelmehlteig und Sie werden am Ende leichte, aber füllende Ergebnisse erhalten.