Hinweise

Gesicht weg von Buffets, um Binges einzudämmen

Gesicht weg von Buffets, um Binges einzudämmen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Foto von Lisa Goulet

Der bloße Anblick von Nahrungsmitteln in Hülle und Fülle macht uns den Mund voll - egal, ob wir hungrig sind oder nicht. Wenn Sie ein nahe gelegenes Buffet außer Sichtweite halten, können Sie verhindern, dass wir Sekunden, Drittel und Viertel in den Rachen schaufeln. Wenn Sie das nächste Mal in der Nähe eines endlosen Nahrungsvorrats sind, halten Sie sich von ihm fern. Versuchen Sie, bevor Sie für Sekunden aufstehen, ein Stück zuckerfreien Kaugummis einzupfen, während das Gehirn Ihre Völlegefühle verarbeitet. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich plötzlich satt fühlen!

Wegbringen: Vermeiden Sie unnötige Heißhungerattacken, indem Sie sich vom Buffet fernhalten.

Mach es heute: Achten Sie darauf, wie das Essen, das Sie essen, während Ihrer nächsten Mahlzeit schmeckt. Dies wird Ihnen helfen, langsamer zu werden und weniger Bissen zu genießen.

Verkleinern

Kleinere Teller helfen uns auch dabei, weniger zu essen!

Hungerspiele

Warum essen wir, wenn wir keinen Hunger haben?