Leben

Diese Cranberry Brie Bites sind die perfekte Vorspeise für den Winter


Jeden Montag teilen wir in unseren Instagram-Geschichten ein supereinfaches Rezept mit 7 Zutaten oder weniger. Folge uns jede Woche für eine neue Folge!

Dank dieser Cranberry-Brie-Häppchen mit drei Zutaten war es noch nie einfacher, Party-Vorspeisen zuzubereiten. Sie kommen im Handumdrehen zusammen, backen schnell und schmecken wie im Winter (auf wirklich, wirklich gute Weise). Mal ehrlich, wir könnten selbst ein ganzes Tablett davon essen - wer braucht denn schon die Party-Ausrede?

Noch besser? Sie sind ein perfekter Weg, um übrig gebliebene Preiselbeersauce aus Thanksgiving zu verzehren.

Teilen Sie ein Foto Ihrer eigenen Cranberry-Brie-Häppchen auf Instagram und markieren Sie uns unter @greatist.

Teilen Sie auf Pinterest

Cranberry Brie Bites

Rezept angepasst von: Prinzessin Pinky Girl
Macht: 36 Bissen
Fertig in: 25 Minuten

ZUTATEN

Im Laden gekaufter Blätterteig mit 2 Blättern
1 großer Briekeil
3/4 Tassen Preiselbeersoße
Rosmarin (zum Garnieren)

RICHTUNGEN

1. Backofen auf 400 Grad vorheizen und eine 24-Tassen-Mini-Muffinform großzügig mit Kochspray einsprühen.

2. Schneiden Sie jedes Blätterteigblatt in 16 Quadrate. Legen Sie jedes Quadrat in die Muffinbecher.

3. Legen Sie eine kleine Scheibe Brie in die Mitte jedes Gebäckquadrats und geben Sie einen kleinen Tropfen Preiselbeersauce darauf.

4. 15 Minuten backen, bis das Gebäck golden wird und der Käse sprudelt.

5. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Muffinform nehmen und mit Rosmarin garnieren. Dienen!