Leben

Dieses coole, kostenlose Tool hat letztes Jahr mein Leben verändert


Beim Brunch im letzten Winter fragte ich meine glücklichste und erfolgreichste Freundin, was ihr Geheimnis sei. Sie hatte ihr Leben so zusammen, und der Erfolg fiel ihr leicht (sie hatte in nur zwei Jahren einen Durchbruch in ihrem Geschäft erzielt). "Klopfen!", Antwortete sie ohne einen zweiten Gedanken.

Fasziniert bat ich sie, mich mit ihrem Klopftrainer zu verbinden. Seit diesem Wochenende gehört das Klopfen fast täglich zu meinem Leben, und ich werde mit jedem darüber sprechen, der zuhört. Klopfen, auch als EFT oder emotionale Freiheitstechniken bekannt, ist ein Instrument, das Stress und emotionale Schmerzen lindern kann.

Ich werde in keiner Weise so tun, als ob wir vollständig verstehen, warum das Klopfen funktioniert (es gibt immer noch so viel, was wir über den menschlichen Körper nicht wissen!), Aber ich kann Sag dir, dass es absolut für mich funktioniert hat. Außerdem haben mehrere Studien gezeigt, dass es die Angst dramatisch verringert. Grundsätzlich kombiniert das Klopfen Affirmationen mit Akupressur, einer Form von nadelloser Akupunktur, bei der mit den Fingerspitzen Energiepunkte auf dem Körper stimuliert werden.

Diese Methode scheint immer beliebter zu werden, da Vordenker wie Gabby Bernstein, Denise Duffield Thomas und Nick Ortner dafür werben, Probleme zu heilen, die von Heißhunger auf Essen über Geldsorgen bis hin zur unnötigen Beurteilung anderer reichen. Ich setzte mich mit der YouTube-Sensation auseinander, mit der Brad Yates - mit der ich seit Monaten über seine kurzen, ausdrucksstarken und leistungsstarken Videos zu tun habe - um zu verstehen, wie wir dieses kostenlose, einfache Tool nutzen können, um unser Leben zu verbessern. Folgendes habe ich gelernt:

EFT kann Probleme weniger beängstigend machen.

Es ist wichtig, dass wir Probleme wirklich beseitigen, anstatt so zu tun, als gäbe es sie nicht. Wie Yates es ausdrückt: „Sie können ein schönes Wohnzimmer haben, aber wenn Ihr Hund Ihnen ein Geschenk auf dem Teppich hinterlässt, ist es nicht hilfreich, wenn Sie es nicht anerkennen. Sie müssen es wegräumen. "

Wenn Sie auf Meridianpunkte tippen, sagen Sie laut Aussagen, zu denen Sie normalerweise nicht berechtigt sind, wie:

"Obwohl ich 8.000 Dollar Schulden habe ..."
"Auch wenn ich nicht mit meinem Vater spreche, weil ich ihn gerade hasse ..."
"Auch wenn ich mich wegen X oder Y als Verlierer fühle ..."

Aber jede negative Aussage endet mit „… ich liebe mich zutiefst und ganz und gar und genehmige mich selbst.“ Es gibt nichts Vergleichbares. Es fühlt sich wie wahre Erleichterung an. Und weil ich Dinge sage, die ich typisch bin gib es niemals laut zu (Ich bin eifersüchtig auf diese Person / Ich fühle mich im Leben zurückgeblieben / Ich fühle mich wie ein Betrüger, wenn ich ...), manchmal lache ich sogar. Yates sagt, dass das Klopfen Platz für bietet alle das Zeug dürfen wir nicht sagen.

Es reicht nicht aus, immer wieder positive Aussagen zu bestätigen. Als Trainer ist das sehr sinnvoll - was wir widerstehen, bleibt bestehen. Aber Yates erklärt, dass, wenn wir uns dem stellen, was wir widerstehen, "wir erkennen, dass der Tiger hinter der Tür tatsächlich ein Kätzchen ist." Wir können damit umgehen, sobald wir die Tür öffnen!

Du magst vielleicht

Die Wissenschaft hinter Akupunktur - und warum es wirklich funktioniert

EFT senkt Stressreaktionen.

Wenn Sie sich dem stellen, was Ihnen Angst macht, und sich mit dem befassen, was Sie daran hindert, bei Problemen voranzukommen (Aufschub, Trauer, Angst), wird der Stress für den Körper verringert. "Die meisten unserer Probleme werden entweder durch Stress verursacht oder durch Stress verschlimmert", sagt Yates und merkt an, dass das Klopfen nachweislich den Cortisolspiegel senkt. Und es ist auch eine bleibende Wirkung - ich fühle ein natürliches Hoch, das den ganzen Tag anhalten kann.

EFT hilft Ihnen, sich motiviert zu fühlen.

"Faulheit gibt es nicht - es ist Angst", sagt Yates. Wenn wir uns nicht motiviert fühlen, Sport zu treiben, Geld zu verdienen oder etwas anderes, was wir tun möchten, dann liegt das daran, dass wir auf Widerstand stoßen. „Klopfen ist das Gegenmittel gegen Widerstand.“ Zu verstehen, was Ihren Widerstand erzeugt, ist der Schlüssel, um ihn freizugeben.

EFT beschleunigt die Heilung.

Es ist kein Geheimnis, dass Geist und Körper miteinander verbunden sind. Da das Klopfen ein physisches Hilfsmittel enthält, das Sie unterstützt und beruhigt, können Sie sich schneller öffnen, ein Gefühl der Sicherheit und der Bodenständigkeit erzeugen und Ihre Probleme untersuchen, ohne in Panik zu geraten oder herunterzufahren.

Wir können, wie Yates sagt, die Spur wechseln und Erinnerungen und Überzeugungen erkunden, ohne die Stressreaktion, die Ihnen sagt, was Sie fühlen, sagen oder denken sollten. Es ist die Kernumprogrammierung, die ungesunde Überzeugungen in Frage stellt, die Sie festhalten (Geld ist die Wurzel allen Übels, ich kann nicht abnehmen, auch wenn ich wollte, ich kann nicht erfolgreicher sein als meine Eltern). Sie können lernen, negative Assoziationen mit Überzeugungen zu verlieren, die Sie zurückhalten, und das Klopfen kann sogar einigen helfen, PTBS zu überwinden.

Dein Angsthirn möchte dich beschützen, indem es klein spielt.

"Selbstsabotage ist einfach fehlgeleitete Selbstliebe", sagt Yates. „Wenn du dich da draußen aufhältst, gibt es so ziemlich die Garantie, dass die Leute dich kritisieren. Je mehr Leute dich sehen, desto mehr wirst du kritisiert - egal wie brillant du bist. “Also wird das Angst-Gehirn sagen: Mach das Ding nicht. Es ist unsicher. Es ist eine liebevolle Absicht, die dich beschützen soll, aber sie wird dich festhalten. Wenn Sie jedoch auf das tippen, was sich unheimlich anfühlt, können Sie die Quelle der Angst erkunden und sich davon befreien.

Ein paar Minuten am Tag sind genug.

Dies ist meiner Meinung nach im Grunde genommen eine Form der Energiehygiene. Und wie das Auslassen der wenigen Minuten, die für die Aufrechterhaltung der persönlichen Hygiene erforderlich sind, ist es auch keine gute Idee, auf die Aufrechterhaltung von Stress in unserem Körper zu verzichten. Die beschäftigtste Person kann es einpressen - ich tippe ungefähr 5-7 Minuten pro Tag und es funktioniert total (ich liebe diesen tollen Tages-Quickie!).

Susie Moore ist Greatists Lebensberaterin und Vertrauens-Coach in New York City. Melden Sie sich für wöchentliche kostenlose Wellness-Tipps auf ihrer Website an und informieren Sie sich jeden Dienstag über ihre neueste No Regrets-Kolumne!