Leben

7 Pegan-Rezepte, die das Beste aus Paläo- und veganen Diäten kombinieren


Gesundes Essen kann viele Formen annehmen: Paläo, Veganer, Vegetarier, Pesketarier, Flexitarist, oh, die Liste geht weiter. Bei einer solch breiten Palette von Diäten kann es Kopfzerbrechen bereiten, sie alle zu durchsuchen, um herauszufinden, was für Sie und Ihren Körper am besten funktioniert. Aber was ist, wenn wir Ihnen sagen, dass es nicht so schwarzweiß sein muss und Sie sich nicht nur für einen entscheiden müssen? Cue-Drum-Roll…

Die 2014 von Dr. Mark Hyman geprägte pegane Ernährung kombiniert das Beste aus der Paleo-Ernährung und Veganismus zu einer Art des Essens, die entspannter ist. Anstatt die strengsten Elemente von beiden zu kombinieren (denn unser erster Gedanke war ein All-you-can-eat-Zweigbuffet), werden die Einschränkungen des Veganismus gelockert und die Betonung des tierischen Proteins, das normalerweise mit Paleo verbunden ist, verringert.

Dies bedeutet, dass Sie etwas Fleisch essen können (das mit Gras gefüttert werden sollte, Bio-Fleisch usw.), aber Dr. Hyman empfiehlt, es als Beilage oder Gewürz zu betrachten, anstatt sich auf das Hauptgericht zu konzentrieren. Das Gleiche gilt für glutenfreie Körner und alle süßen Dinge. Verbrauchen Sie sie sparsam. Molkerei ist ein Nein-Nein, aber gelegentlich ist ein wenig Ziegenkäse oder vollfetter griechischer Joghurt in Ordnung. Sehen Sie das Muster hier?

Das Ziel des Peganismus ist es, sich auf den Verzehr von ganzen, unverarbeiteten Nahrungsmitteln zu konzentrieren - meistens Pflanzen - und dabei Paläo und Veganismus als Richtlinien zu verwenden, nicht Leitplanken. Im Kern ist die pegane Ernährung nicht allzu kompliziert, aber wenn Ihnen die Idee neu ist, sind wir hier, um Sie bei den ersten Schritten mit diesen sieben peganen Rezepten zu unterstützen.

1. Knoblauch Balsamico Gebratener Rosenkohl Mit Speck

Teilen Sie auf Pinterest

Sie haben wahrscheinlich schon eine Version dieses Gerichts hergestellt, aber Rosenkohl mit Speck ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Sie Fleisch als Gewürz verwenden können. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, den Geschmack zu steigern, ohne die potenziell negativen Auswirkungen zu haben, die mit dem Verzehr von zu viel tierischem Eiweiß verbunden sind. Ich meine, wirklich, Sie könnten so ziemlich jede Mahlzeit auf Gemüsebasis mit ein wenig Speck bestreuen, und sie würde immer noch als pegan gelten (wählen Sie einfach Bio oder nachhaltig gezüchtet). Scheint fast zu schön, um wahr zu sein ... aber es ist nicht!

2. Süßkartoffel-Hasch mit Spiegelei

Teilen Sie auf Pinterest

Bei einer peganen Ernährung kann das Frühstück schwierig sein, da wir eher auf getreidebezogene Optionen wie Müsli oder Toast setzen. Dieses Süßkartoffelgericht schont den Tag, denn es gibt Ihnen die stärkehaltige Befriedigung, nach der Sie sich sehnen, und das hinzugefügte Ei ist ein würziger Bonus.

3. Rote Curry-Linsen

Teilen Sie auf Pinterest

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig, dass Curry in jeglicher Form ein fantastisches Winterkomfort-Essen ist, und dieses Rezept erfüllt definitiv die Erwartungen. Mit den entzündungshemmenden, immunverstärkenden Eigenschaften von Ingwer, Kurkuma und Cayennepfeffer ist es eine gute Mahlzeit, wenn Sie sich erkälten. Außerdem können Sie eine große Partie herstellen und sie für den Rest der Woche als Reste genießen.

4. Geröstete Butternusskürbissuppe Mit Knochenbrühe

Teilen Sie auf Pinterest

Ein weiteres saisonales Lieblingsgericht, die Butternusskürbissuppe, ist ein Klassiker, den Sie unbedingt in Ihrem Arsenal an gesunden Rezepten unterbringen möchten. Was normalerweise als vollständig vegan angesehen werden kann, wird unter Zugabe von Knochenbrühe peganisiert. Verwenden Sie Milch auf pflanzlicher Basis anstelle von fettarmer Milch, um dieses Rezept auf den vollen peganen Standard zu bringen.

5. Griechische Veggie Bowl

Teilen Sie auf Pinterest

Der Einstieg in eine neue Diät kann sehr verwirrend sein, aber wenn Sie sich auf eine Sache konzentrieren sollten, wenn Sie versuchen, pegan zu werden, dann essen Sie mehr Gemüse. Eine der einfachsten (und schmackhaftesten) Arten, Gemüse zuzubereiten, besteht darin, es zu braten. Geben Sie es einfach in den Ofen, und schon kann es losgehen. Dieses Rezept ist eine köstliche Mischung aus Gemüse und Blumenkohlreis. Und es ist völlig vegan (und pegan) zugelassen.

6. Blumenkohl-Walnuss-Tacos

Teilen Sie auf Pinterest

Taco-Liebhaber, freut euch! Wenn Sie jemals Schwierigkeiten hatten, eine vegane Variante zu finden, die die Konsistenz von Hackfleisch oder Pute imitiert, und die kein Tofu ist, sind Sie hier richtig. Dieses clevere Rezept verwendet eine Kombination aus Pilzen, Walnüssen und Blumenkohl, um eine aromatisierte Taco-Füllung zu kreieren, die selbst die hartnäckigsten Fleischfresser täuschen könnte.

7. Salat mit Rüben- und Ziegenkäse

Teilen Sie auf Pinterest

Salate sind offensichtlich ein Muss in der Welt der gesunden Ernährung, und bei der peganen Ernährung haben Sie ein bisschen mehr Flexibilität in Bezug auf die Zutaten, die Sie dort verzehren müssen. Lassen Sie jetzt keine kandierten Walnüsse und Craisins auf Ihren Rucola-Haufen fallen (so verlockend, wie wir wissen), sondern fügen Sie Nüsse, rote Beete und ein wenig Ziegenkäse als leckere Beilage hinzu. Mit etwas Ziegenkäse ist alles besser.