Leben

3 einfache Nudelgerichte, bei denen Gäste nach Sekunden fragen


Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit Barilla® im Rahmen von Together at The Table erstellt.

Es ist leicht zu überwältigen, wenn Sie eine Dinnerparty planen. Spielst du deine Fähigkeiten aus und kochst etwas? trés schick? Machen Sie mehrere Vorspeisen, um jede Diätpräferenz zu befriedigen? Ja, aber du machst es auf die kluge Art und Weise und machst Pasta!

Pasta ist eines dieser einfachen, universellen Lebensmittel, die jeder liebt. Es passt perfekt zu allen Arten von Zutaten und Aromen und ist die ideale Grundzutat für jede Ernährung auf pflanzlicher Basis (Veganer, Pescatarianer und Liebhaber der mediterranen Ernährung, freuen Sie sich!). Ganz zu schweigen davon, dass es super einfach ist, an einem Wochentag auf den Tisch zu kommen.

Da unsere Freunde bei Barilla® ein oder zwei Dinge über Pasta wissen, haben wir uns mit Barillas Küchenchef Lorenzo Boni zusammengetan, um drei köstliche, menschenfreundliche Rezepte zu kreieren, die keine Stunden in der Küche erfordern. In der Tat können diese alle in 30 Minuten oder weniger gemacht werden (Montag Abend Dinner Party, jemand?). Wählen Sie Ihren Favoriten aus, stellen Sie sie alle zusammen oder lassen Sie sich weitere Informationen zu den Rezepten anzeigen. Lehnen Sie sich dann zurück und genießen Sie alle glücklichen Gesichter am Tisch und bitten Sie um Sekunden.

1. Rigatoni mit fleischlosen Bolognese

Teilen Sie auf Pinterest

Zutaten

1 Schachtel Barilla® Collezione Rigatoni
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
1/2 Tasse weiße Zwiebel, gehackt
12 Unzen braune Linsen, gekocht
2 Tassen Cremini-Pilze, gemahlen
1 Esslöffel Tomatenmark
Mandelmehl, geröstet (optional)
1/4 Tasse italienische Petersilie, gehackt

Richtungen

1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Kochen Sie die Nudeln eine Minute kürzer als in der Packungsbeilage angegeben und geben Sie dabei eine halbe Tasse Kochwasser hinzu.

2. In der Zwischenzeit kaltgepresstes Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie gehackte Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis erweicht.

3. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel. Fügen Sie braune Linsen hinzu und rühren Sie häufig, bis es durchgeheizt ist.

4. Cremini-Champignons und Tomatenmark hinzufügen und weich kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Gekochtes Barilla® Collezione Rigatoni und reserviertes Nudelkochwasser in die Linsen-Pilz-Mischung einrühren und 2-3 Minuten weitergaren, bis es durchgeheizt ist.

6. Pfanne vom Herd nehmen. Mit geröstetem Mandelmehl bestreuen (falls gewünscht) und vor dem Servieren mit italienischer Petersilie garnieren.

2. Dick geschnittene Spaghetti mit Hummer, Kirschtomaten, Zucchini und Bottarga

Teilen Sie auf Pinterest

Zutaten

1 Schachtel Barilla® Thick Spaghetti
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
1/4 Tasse Knoblauch, in Scheiben geschnitten
12 Unzen Hummer, in kleine Stücke geschnitten
2 Tassen Kirschtomaten, halbiert
2 Tassen Zucchini, gewürfelt
2 Esslöffel Bottarga (optional)
1/4 Tasse frisches Basilikum, gehackt

Richtungen

1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Kochen Sie die Nudeln eine Minute kürzer als in der Packungsbeilage angegeben und geben Sie dabei eine halbe Tasse Kochwasser hinzu.

2. In der Zwischenzeit kaltgepresstes Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis erweicht.

3. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch. Fügen Sie Hummer hinzu und kochen Sie, sich häufig rührend, bis undurchsichtig.

4. Kirschtomaten und Zucchini dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Gekochte Barilla® Thick Spaghetti und reserviertes Nudelkochwasser in das Gemüse einrühren und weitere 2-3 Minuten kochen, bis es weich ist.

6. Pfanne vom Herd nehmen. Mit geriebenem Bottarga bestreuen (falls gewünscht) und vor dem Servieren mit frischem Basilikum garnieren.

3. Schnelle Meeresfrüchte-Paella mit Orzo

Teilen Sie auf Pinterest

Zutaten

1 Schachtel Barilla® Orzo
4 Esslöffel Olivenöl extra vergine
1 weiße Zwiebel, gewürfelt
1 Liter Gemüsebrühe
6 Unzen Garnelen
6 Unzen Muscheln
1 Tasse Kirschtomaten, halbiert
1 Tasse Paprika, gewürfelt
1 Prise Safran
1/4 Tasse frisches Basilikum, gehackt

Richtungen

1. Ofen auf 425 Grad vorheizen.

2. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Kochen Sie die Nudeln eine Minute weniger als in der Packungsbeilage angegeben. Lassen Sie Barilla® Orzo abtropfen, wenn das Kochen beendet ist.

3. In der Zwischenzeit Olivenöl extra vergine in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie gewürfelte Zwiebel hinzu und kochen Sie, sich häufig rührend, bis erweicht.

4. Gießen Sie die Gemüsebrühe in die Pfanne und fügen Sie den gekochten Orzo hinzu.

5. Hitze auf niedrig reduzieren. Fügen Sie Garnelen und Muscheln hinzu, und kochen Sie, bis durch erhitzt.

6. Kirschtomaten, Paprika und Safran einrühren. 2-3 Minuten unter häufigem Rühren kochen.

7. Mit Alufolie abdecken und im Ofen ca. 10 Minuten garen lassen.

8. Vor dem Servieren abkühlen lassen und mit frischem Basilikum garnieren.