Leben

Nach zwei Jahren mit Muskelschmerzen versuchte ich es mit einer Trockennadeltherapie - hier ist was passiert


"Ich überweise Sie an einen Sportmediziner."

Seit zwei Jahren lebe ich mit Schmerzen in meiner rechten Wadenmuskulatur - der Ursache nicht sicher. Ich habe sechs Tage die Woche trainiert und dachte zunächst, es sei nur ein überlasteter Muskelkater. Als der Schmerz nicht mit der Ruhe verschwand, vereinbarte ich einen Termin mit meinem Arzt.

Nun schlug mein Hausarzt vor, einen anderen Spezialisten aufzusuchen. Da ich skeptisch und nervös war, medizinische Rechnungen zusammenzutragen, zögerte ich, ihren Anweisungen zu folgen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits zwei Jahre lang Tests durchlaufen - Blutuntersuchungen, zwei MRTs, Ultraschall und Röntgenstrahlen. Mein Arzt hatte mich an einen Rheumatologen, einen Orthopäden und einen Physiater überwiesen. Ich habe 12 Sitzungen lang Physiotherapie versucht, aber meine Schmerzen ließen nie nach und keiner dieser Spezialisten konnte eine Diagnose stellen.

Letztendlich sagte mein Hausarzt, es sei in Ordnung für mich, zu trainieren, damit meine Schmerzen mein Leben nicht stören würden. Trotzdem störte mich der Schmerz nach zwei Jahren genug, um mindestens einen weiteren Arzt aufzusuchen.

Ich besuchte Cheri Blauwet, eine Ärztin für physikalische Medizin und Rehabilitation im Brigham and Women's Hospital. Sie dachte, mein Schmerz sei eine chronische Muskelbelastung. Sie empfahl, sich während des Schlafens mit einer Schiene zu dehnen und sich aggressiver mit dem Physiotherapeuten Philip Kidd zu behandeln.

Während der Physiotherapie empfahl Kidd eine Trockennadeltherapie. Ich hatte noch nie davon gehört, war aber bereit, zu diesem Zeitpunkt fast alles auszuprobieren. Nach nur vier Physiotherapie-Sitzungen, von denen drei eine Trockennadeltherapie beinhalteten, hatte ich nur minimale Wadenschmerzen. Innerhalb von drei Monaten nach Beendigung der Physiotherapiesitzungen - ich setzte es alleine fort - waren meine Wadenschmerzen verschwunden.

Was ist Trockennadeltherapie?

Kidd erklärt, dass das Trockennadeln Triggerpunkte in den Muskeln behandelt. Triggerpunkte sind dichte, schmerzhafte Muskelbänder. „Ich kann manuell mit meinen Händen arbeiten, um Triggerpunkte zu behandeln, aber ich fand, dass trockenes Nadeln effektiver ist“, sagt Kidd.

Das Verfahren ist auch schneller als die manuelle Massage, weniger als 5 Minuten im Vergleich zu 30 Minuten oder mehr.

„Wenn ich den Eingriff durchführe, dringe ich mit einer dünnen, festen Nadel in den Auslösepunkt ein, um eine zuckende Reaktion auszulösen. Das Zucken ist unwillkürlich, ähnlich wie ein Reflex im Knie, wenn ein Reflexhammer verwendet wird. Das Zucken bedeutet, dass ich die richtige Stelle gefunden habe. Dann werde ich versuchen, den Muskel wiederholt zu stimulieren, idealerweise bis er aufhört zu zucken. Die lokale Zuckungsreaktion ist unangenehm, aber wenn wir den Punkt erreichen, an dem das Zucken aufhört, funktioniert die Behandlung in der Regel “, sagt Kidd.

Kidd erklärt, dass die Beschreibung seiner Patienten, wie sich trockenes Nadeln anfühlt, von der Größe des Muskels und der Position abhängt. Im Allgemeinen berichten die Menschen überhaupt nicht über starke Schmerzen durch die Nadel und wissen oft nicht, wann die Nadel eingeführt wird. Die zuckende Reaktion verursacht Schmerzen.

Kidd erwähnt: „Ich sage den Leuten oft, dass sich die Nachwirkungen des Verfahrens wie das verzögerte Einsetzen von Muskelkater anfühlen können, wenn man im Fitnessstudio hart trainiert.“

Die Wissenschaft hinter der Trockennadeltherapie

"Die Wissenschaft hinter dem Trockennadeln ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig verstanden, aber es gibt viele Theorien", erklärt Kidd. "Es ist möglich, dass die Nadel die Muskelfaser deformiert oder eine gestörte motorische Endplatte zerstört."

Ein Triggerpunkt entsteht normalerweise aufgrund von Muskelüberlastung und Überbeanspruchung, was bei Sportverletzungen häufig vorkommt. "Durch die Verwendung von Dry Needling können Sie möglicherweise den nozizeptiven Input reduzieren, die Muskelaktivierung erhöhen und die Dehnbarkeit des Muskels verbessern", sagt Kidd.

Blauwet erklärt, dass es bei Sportlern mit biomechanischen Defiziten zu verspannten Muskelbändern kommen kann. „Die tatsächliche Gewebedichte ändert sich im Muskel selbst und in der Umgebung des Muskels. In diesem Fall ist es für den Muskel schwierig, sich von selbst zu lösen. Es wird chronisch und es ist sehr schwer, besser zu werden “, erklärt sie.

Sie führt weiter aus, dass das Trockennadeln dabei hilft, einen Prozess in Gang zu setzen, bei dem Sie diese chronische Spannung lösen und die Gewebedichte und den fokalen pH-Wert dieses Bereichs langsam verbessern.

Sie betont auch, wie wichtig es ist, an einer Physiotherapie in Verbindung mit einer Trockennadeltherapie teilzunehmen. Auf diese Weise können Sie die zugrunde liegenden Gründe dafür ansprechen, warum die Muskelbelastung überhaupt erst aufgetreten ist. „Sie können den Auslösepunkt reparieren, aber wenn Sie den Grund, warum der Auslösepunkt vorhanden war, nicht beheben, wird er einfach zurückkommen“, sagt Blauwet.

Benötigen Sie ein Rezept für eine Trockennadeltherapie?

Sie benötigen keine ärztliche Verschreibung, um eine Trockennadeltherapie zu erhalten. „Einige Ärzte, mit denen ich zusammenarbeite, verschreiben es derzeit. Ich sehe dies wahrscheinlich am häufigsten bei Überweisungen von Patienten mit chronischen Kopfschmerzen “, sagt Kidd.

Die Vorschriften für die Durchführung einer Trockennadeltherapie sind je nach Bundesland unterschiedlich. In einigen Staaten können Physiotherapeuten eine Trockennadelung durchführen. "Einige Staaten erlauben es nicht und es gibt viele Gruppen, die daran arbeiten, das zu ändern", sagt Kidd.

Kidd erklärt, dass im Brigham and Women's Hospital nur ein Physiotherapeut, der am vollständigen Zertifizierungsprozess teilgenommen hat, die Technik anwenden kann.

Gibt es Bedenken, auf die die Leute achten sollten?

Es sind einige Gegenanzeigen zu beachten, bevor eine Trockennadeltherapie durchgeführt wird.

Kidd erwähnt, dass Menschen mit lokalen Hautläsionen wie Cellulitis, Psoriasis und lokalen oder systemischen Infektionen eine trockene Vernadelung vermeiden sollten. Das Trockennadeln sollte nicht in Bereichen mit Schwellungen, tiefen Muskeln bei anormalen Blutungen oder in Bereichen mit Gefäßerkrankungen, einschließlich Krampfadern, durchgeführt werden.

Personen mit geschwächtem Immunsystem sollten keine trockenen Nadeln verwenden. Und es ist nicht möglich, trockene Nadeln über Bereichen von Implantaten wie Brüsten, Waden oder Gesäß zu erhalten.

"Es gibt keine Belege dafür, aber eine Vernadelung im ersten Schwangerschaftsdrittel sollte vermieden werden", sagt Kidd.

Was ist die Erfolgsquote?

Kidd hat festgestellt, dass die Erfolgsraten variieren. „Ich verwende diese Methode seit ungefähr zwei Jahren und einige Personen mit überraschend langen Schmerzperioden können nach ein oder zwei Sitzungen deutlich besser sein, während andere bescheidene Verbesserungen feststellen“, sagt Kidd.

Kidd sagt, es ist selten, dass ein Patient keine Hilfe durch Trockennadeln findet. "Ich denke, es ist am effektivsten, wenn man einen Triggerpunkt findet, der beim Abtasten den Schmerz reproduziert, mit dem der Patient ein Problem hat", sagt Kidd. Wenn keine Triggerpunkte vorhanden sind, ist das Trockennadeln nicht erfolgreich.

Die physikalische Therapie und die medizinischen Behandlungen können durch Trockennadeln ergänzt werden. Kidd empfiehlt auch nicht nur die Trockennadeltherapie, sondern in Verbindung mit Physiotherapie und Dehnung.

„Trockennadeln ist für Triggerpunkte sehr effektiv, aber häufig sind dies nicht die einzigen Probleme. Langfristig kann ich einen besseren Erfolg haben, wenn ich den Patienten über Schmerzwissenschaften und ein Übungsrezept aufklären kann. Dieser letzte Teil ist wichtig, weil ihr Erfolg nicht nur in meinen Händen liegt. Ich möchte ihnen die Werkzeuge geben, mit denen sie sich selbst verwalten können. Das Trockennadeln ist ein Mittel, um sie dahin zu bringen. “

Blauwet sagt: „Ich mag Trockennadeltherapie sehr, weil sie insgesamt so sicher ist. Es nutzt die mechanischen Effekte einer Nadel, anstatt alles injizieren zu müssen, was Nebenwirkungen haben könnte. Cortison hat zum Beispiel seine Verwendung, aber Sie möchten es nicht in Muskeln stecken, wenn Sie es nicht brauchen. Da Sie kein Kortison oder etwas anderes injizieren, das schädliche Nebenwirkungen hat, können Sie es wiederholen. “

Blauwet hört von all ihren Patienten nichts über Trockennadeln, da sie diese während der Physiotherapie erhalten, aber sie hat die Rückmeldung erhalten, dass dies oft hilfreich ist. Sie glaubt, wenn es in den richtigen Fällen gemacht wird, kann es sehr effektiv sein.

Eine Übersichtsstudie aus dem Jahr 2016 untersuchte frühere Forschungen zum Thema Trockennadelung und stellte fest, dass es die Schmerzen im Unterkörper wirksam lindert. Es wird auch bei anderen Problemen empfohlen, beispielsweise bei myofaszialen Schmerzen. Eine andere Studie ergab keinen Unterschied bei der Reduzierung von Kurzzeitschmerzen, wenn Trockennadeln verwendet wurde.

Mein Essen zum Mitnehmen

Über zwei Jahre lang hatte ich Schmerzen, aber nach nur drei trockenen Nadelsitzungen waren meine Schmerzen stark reduziert. Ich denke, trockenes Nadeln hat mir geholfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen, was weniger Geld für Co-Pays und weniger Zeit für Arztbesuche bedeutete.

Der erste Physiotherapeut, den ich gesehen habe, hat meine Wade massiert, aber es war 15 Minuten lang extrem schmerzhaft und ich habe keine Besserung gespürt. Die trockene Nadel fühlte sich für ungefähr 30 Sekunden wie ein scharfer Schmerz an und dann fühlte sich mein Wadenmuskel für ungefähr einen Tag mehr wie ein gezogener Muskel an.

Wenn nötig, würde ich es noch einmal versuchen. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies für Sie von Vorteil sein könnte, suchen Sie nach Physiotherapeuten in Ihrem Bundesstaat, die eine Zertifizierung für Trockennadelung haben.

Cheryl Maguire hat einen Master of Counseling Psychology. Sie ist verheiratet und Mutter von Zwillingen und einer Tochter. Ihr Schreiben wurde im Parents Magazine, Upworthy, "Hühnersuppe für die Seele: Zähle deinen Segen" und im Teen Magazine veröffentlicht. Sie finden sie auf Twitter.

Schau das Video: Fehldiagnose bei Brustschmerzen BWS-Blockade statt Herzinfarkt (September 2020).