Die Info

Wie positives Denken wirklich Ihr Leben verändern kann


Teilen Sie auf Pinterest

Hast du jemals bemerkt, dass die ganze Welt feindlich und unfair wirkt, wenn du dich beschissen fühlst? ("Der Typ hat mich total abgeschnitten! Scheiß auf ihn!") Aber wenn du gute Laune hast, erscheint die ganze Welt freundlich und wunderbar, und nichts kann dich stürzen? ("Klar, mach weiter, du musst es eilig haben!")

Hier ist die Wahrheit: Die Welt ist an diesen Tagen nicht anders. Sie sind anders.

Es kommt alles auf das Gesetz der Anziehung an, eine Theorie, die in Rhonda Byrnes Buch von 2006 populär gemacht wurdeDas Geheimnis (Und nun, Oprah). Grundsätzlich heißt es: „Woran wir denken, was wir bewirken.“ Es ist die Idee, dass wir alles, was wir wollen, in unser Leben holen können, indem wir unsere gewünschten Ergebnisse visualisieren, Affirmationen verwenden, davon ausgehen, dass gute Dinge geschehen, anerkennend und inspiriert sind Aktion.

Wenn Sie Visionen von Tarotkarten, Heilkristallen und Weihrauch sehen, nehmen Sie mich mit! Ich gebe zu, dass dieses „Gesetz“ vielleicht New Age-y und mystisch klingt, aber es gibt tatsächlich konkrete Schritte, die wir unternehmen können, um positive Ergebnisse in unser Leben zu bringen. Betrachten Sie dies als den praktischen Leitfaden zum Gesetz der Anziehung.

Wie Sie denken, bestimmt, wie Sie sich fühlen

Das Entscheidendste, was zu verstehen ist, ist das Ihre Gedanken sind wichtig. Deine Gedanken erschaffen deine Gefühle, deine Gefühle erschaffen deine Handlungen und deine Handlungen erschaffen dein Leben. Sie sind alle miteinander verbunden, keine Ausnahmen.

Deine Gedanken erschaffen deine Gefühle, deine Gefühle erschaffen deine Handlungen und deine Handlungen erschaffen dein Leben.

Denken Sie über diese Art nach: Wenn Sie ein Athlet sind, der auf dem Feld läuft, oder ein Unternehmensprofi, der kurz davor ist, sich einem Team von Leuten vorzustellen, welche Gedanken werden Ihrer Meinung nach zu einem besseren Ergebnis führen? „Ich bin nicht bereit dafür! Ich möchte das einfach hinter mich bringen! “Oder:„ Ich habe mich darauf vorbereitet, und mein Moment zum Leuchten ist gekommen. Bring es!"

Das Wichtigste, was Sie tun können: Konzentrieren Sie sich auf Gedanken, mit denen Sie sich gestärkt, zuversichtlich und fähig fühlen. Wie Sie in jedem Moment denken, bestimmt, wie Sie sich in jeder Situation fühlen und handeln - beim ersten Date, in einem Vorstellungsgespräch oder wenn Sie sich einer neuen Herausforderung stellen. Befolgen Sie diese sechs Tipps, um sofort die richtigen Gedanken zu aktivieren.

6 Schritte, um das anzuziehen, was Sie wollen

Teilen Sie auf Pinterest

1. Klären Sie Ihre Wünsche.

Es muss nicht der 1. Januar sein, um Ihre Ziele aufzuschreiben. Sie können heute beginnen. Fragen Sie sich: Bis zu diesem Zeitpunkt im nächsten Jahr, was hätten Sie gerne erreicht? Finden Sie eine Stunde und etwas Ruhe und haben Sie Spaß mit dieser Übung. Ihr Ziel könnte sein, „20 Prozent mehr zu verdienen“, „ein Land zu besuchen, in dem ich noch nie war“ oder „meinen Blog zu starten und 1.000 Follower zu erreichen“. Je genauer Sie sein können, desto besser. Überprüfen Sie diese Ziele häufig und sehen Sie, wie sie zu einer sofortigen Veränderung Ihrer Gefühle führen. Lassen Sie sich dadurch zum Handeln anregen.

2. Entwickle eine „Haltung der Dankbarkeit“.

Wenn Sie das nächste Mal nicht einschlafen können, in einer langen Schlange warten müssen oder sich Gedanken über Ihren Ex oder unfairen Chef machen müssen, verwenden Sie dies als Auslöser, um eine mentale Liste der Dinge zu erstellen, für die Sie dankbar sind, einschließlich der kleine Dinge! Sieh nach, ob du 100 erreichen kannst. Ja, 100!

Einige meiner jüngsten Dankbarkeitsnuggets beinhalten einen unerwarteten Text von einem alten Freund, magere Margaritas, einen wirklich engagierten neuen Kunden, sparsame Einkäufe, inspirierende Podcasts, lustige Dinge, auf die sich meine Neffen freuen, die Whole Foods-Pizza-Bar Nur eine Minute Wartezeit für die U-Bahn und der unermüdliche Sinn für Humor meines Mannes. Selbst wenn ich sie jetzt aufschreibe, gibt es mir einen Schub!

Dankbarkeit setzt unsere positiven Schwingungen durch den verbesserten Filter frei, den er uns auf der Welt gibt. Dieser Filter ermöglicht es uns zu sehen, wie gut die Dinge wirklich sind und eröffnet uns die Möglichkeit. Vertrauen Sie mir - wenn Sie glücklicher sein möchten, ist dies weitaus nützlicher, als Zeit damit zu verschwenden, an Menschen zu denken, die Ihre kostbare Energie nicht verdienen.

3. Beobachte dein Selbstgespräch.

Wie Sie mit sich selbst sprechen, ist wichtig, weil Sie sind die, die zuhören. Der Fehler, den viele von uns machen, ist, dass wir uns auf das konzentrieren, was wir sind nicht wollen. Anstatt zu sagen: "Ich bin es leid, krank zu sein", sagen Sie: "Ich bin froh, dass ich mich jeden Tag besser fühle." Anstatt mich mit Ihrem beschissenen Gehalt zu beschäftigen, sagen Sie: "Ich bin offen für neue Möglichkeiten, Geld zu verdienen." Beachten Sie, wie sie sich anders anfühlen? Wenn Sie dies konsequent tun, erzielen Sie auch unterschiedliche Ergebnisse.

Erstellen Sie fünf neue Aussagen, die für Sie sinnvoll sind. Wenn Sie eine grobe Trennung durchmachen, könnte es sein: „Ich liebe mich. Ich bin einverstanden mit mir. “Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren, versuchen Sie:„ Ich liebe meinen gesunden Körper und behandle ihn so. Ich fühle mich gut mit mir. “Wenn Sie mit Ihrer Arbeit zu kämpfen haben, wiederholen Sie:„ Neue Arbeitsmöglichkeiten sind auf dem Weg. “

Dies werden Ihre Affirmationen. Wiederholen Sie sie jeden Morgen. Speichern Sie sie als zufällige Alarme auf Ihrem Telefon, die den ganzen Tag über angezeigt werden. Sagen Sie es, während Sie nachts einschlafen.

Teilen Sie auf Pinterest

4. Konzentrieren Sie sich auf das Gute.

Verärgert über deine S.O.? Anstatt zu überlegen, wie spät oder mürrisch sie morgens sind, überlegen Sie, was sie gut können. Kommen sie mit deinen Eltern klar oder kochen sie einen tollen Sonntagsbrunch? Konzentrieren Sie sich stattdessen auf diese Eigenschaften.

Denken Sie daran, er ist cool, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, oder wie er Ihnen in diesem Jahr mehr Verantwortung übertragen hat, anstatt sich durch das Mikromanagement Ihres Chefs irritiert zu fühlen. Wenn Sie sich auf das Gute konzentrieren, sind Sie herzlich willkommen Mehr gut. Versuchen Sie, sich nur auf das Positive zu konzentrieren und sprechen Sie 24 Stunden lang darüber. Sehen Sie, wie die Leute reagieren!

5. Visualisieren Sie Ihre Träume.

Möchten Sie Kroatien besuchen? Stärker werden durch ein neues Training? Bis Ende des Jahres verlieben? Mit Pinterest können Sie (in wenigen Minuten!) Ein virtuelles Vision Board mit Bildern erstellen, die Sie motivieren und inspirieren. Erlauben Sie sich, sich von den Bildern bewegt zu fühlen, und nehmen Sie auch diejenigen auf, die ein unerwartetes Interesse an Ihnen wecken.

Ich veranstalte Vision Board-Events, bei denen die Leute oft überrascht sind, was auf sie zukommt. (Eine Frau, frisch verheiratet, sagte: „Dies wird ein Babyboard!“ Im Gegenteil, sie ging mit einem Vision Board, das Bilder von Marokko, Asien, geschäftigen Märkten und exotisch aussehenden Inseln enthielt. Sie wollte reisen und erforschen, sich noch nicht als Mutter niederzulassen.)

Bilder ermöglichen es uns, unsere wahren Sehnsüchte zu aktivieren, nicht das, was wir uns „wünschen“. In dieser Hinsicht kann es Ihnen auch dabei helfen, Ihre Ziele genau zu bestimmen. Denken Sie daran, häufig auf Ihr Vision Board zu schauen und es zu ergänzen. Lassen Sie sich wie bei Ihren Zielen von den Bildern daran erinnern, worauf es Ihnen ankommt, und tanken Sie Energie und Leidenschaft, um dies zu verwirklichen.

6. Beschäftige dich!

All dies sollte Sie zu einem Ort der Inspiration führen - dem „wahren“, von Ihrer Intuition geleiteten (nicht von äußeren Einflüssen oder unaufhörlichem geistigem Geschwätz). Wenn Sie sich über Ihre Wünsche im Klaren sind, sprechen Sie auf eine ermächtigende Art und Weise mit sich selbst, konzentrieren Sie sich auf das, was in Ihrem Leben funktioniert, und visualisieren Sie, was Sie wollen. Sie können nicht anders, als sich bewegt zu fühlen, um Maßnahmen zu ergreifen. Und das ist der letzte Schritt, um das zu erreichen, was Sie sich wünschen.

Verpflichten Sie sich, jeden Tag eine Aktion durchzuführen, die Sie zu Ihren Zielen und Ihrer Vision führt. Nächstes Jahr um diese Zeit werden Sie erstaunt sein, wie sich diese 365 Aktionen summieren.

Sie senden eine E-Mail an die Person, für die Sie gerne arbeiten würden. Sie werden über neue Möglichkeiten nachdenken, um potenzielle Termine zu erfüllen. Sie recherchieren nach Köchen, die Sie zum Start Ihres Blogs inspirieren. Sie werden ein neues Barre-Studio in der Nähe Ihrer Wohnung bemerken, das Sie zuvor noch nicht gesehen hatten. Verpflichten Sie sich, jeden Tag eine Aktion durchzuführen, die Sie zu Ihren Zielen und Ihrer Vision führt. Nächstes Jahr um diese Zeit werden Sie erstaunt sein, wie sich diese 365 Aktionen summieren.

Das wegnehmen

Die Welt ändert sich nicht, Sie ändern sich. Nur Sie können den Zufluss von Gelegenheiten in Ihr Leben zulassen. Nur Sie können die negativen Blockaden in Ihrem Kopf beseitigen, die Sie daran hindern, das zu bekommen, was Sie wollen. Es liegt ganz bei dir, mein Freund. Das ist das wahre, großartige, wunderschöne Geheimnis!

Susie Moore ist Greatists Lebensberaterin und Vertrauens-Coach in New York City. Melden Sie sich für ihre kostenlosen wöchentlichen Wellness-Tipps auf ihrer Website an und informieren Sie sich jeden Dienstag über ihre neueste No Regrets-Kolumne!