Die Info

Veganer Winter Minestrone

Veganer Winter Minestrone



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Minestrone ist eine klassische, dicke italienische Suppe, die jedes Gemüse der Saison verwendet und daher von Rezept zu Rezept sehr unterschiedlich ist. Oft enthält es Pancetta und eine Fleischbrühe wie Hühnerbrühe, aber in diesem Rezept sind diese Elemente nicht in der Mischung zugunsten einer füllenden, veganen Suppe.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2Karotten, gewürfelt
  • 2 große Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Dosen (je 14 Unzen) gehackte Tomaten
  • 2 1/2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Bucht Blatt
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Ditalini oder Mini Conchiglie Pasta
  • 1 Dose (14 Unzen) Canellini Bohnen, gespült und abgetropft
  • 2/3 Tasse trockener Weißwein

Richtungen

  1. In einem Topf bei mittlerer Hitze Olivenöl, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Knoblauch und Thymian hinzufügen. 8 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis das Gemüse weich ist.
  2. Fügen Sie Tomaten, Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer hinzu. Rühren und zum Kochen bringen.
  3. Die Hitze auf köcheln lassen und 20 Minuten ohne Deckel weitergaren.
  4. Nudeln dazugeben und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  5. Lorbeerblatt entfernen und Bohnen hinzufügen. Weitere 2 bis 3 Minuten kochen, dabei langsam umrühren und sicherstellen, dass die Bohnen durchgeheizt sind. Wein einrühren.