Bewertungen

Die jüngste Entscheidung des Obersten Gerichtshofs ist ein großer Gewinn für die Gesundheit von Frauen

Die jüngste Entscheidung des Obersten Gerichtshofs ist ein großer Gewinn für die Gesundheit von Frauen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am Montag hob das oberste Gericht der USA ein Gesetz von Texas auf, das den Zugang zu Abtreibungen erheblich eingeschränkt hätte. Wenn das Gesetz in Kraft treten würde, würden wahrscheinlich drei Viertel der staatlichen Kliniken schließen, weil sie die Anforderungen nicht erfüllen: Ärzte beschäftigen, die in den örtlichen Krankenhäusern zugelassen sind, und die Standards für chirurgische Zentren einhalten.

Das Gesetz wurde vorgeschlagen, um angeblich die Sicherheit von Frauen bei Abtreibungen zu gewährleisten, aber die Richterin Ruth Bader Ginsburg betonte in ihrer schriftlichen Stellungnahme das Fehlen ähnlicher Einschränkungen für gefährlichere Operationen: „Viele medizinische Eingriffe, einschließlich der Geburt von Kindern, sind weitaus gefährlicher Patienten, unterliegen jedoch nicht den Anforderungen eines ambulanten chirurgischen Zentrums oder der Einweisungsberechtigung für Krankenhäuser. “

Die Entscheidung betrifft nicht nur Texas. Es wird wahrscheinlich ähnlich restriktive Gesetze in 12 anderen Staaten beenden, was den Zugang von Frauen zu Abtreibungskliniken im ganzen Land erheblich verbessert.