Leben

Adult Akne ist nicht die Zeit zu DIY Diagnose


Auf Pinterest teilenFotograf: Gabriela Hasbun, Styling für Haare und Make-up: Whittany Robinson, Models: Candace Hynson, Designer: Lauren Park

Akne ist eines der Dinge, die Sie beim Eintritt in das Erwachsenenalter auf magische Weise vergessen werden.

Aber - nicht so verderbliche Warnung - Akne verschwindet nicht nur eines Tages, um nie wieder gesehen zu werden.

Während ich mich lebhaft erinnere, wie ich die Mädchen in meiner Jugend mit klarem Gesicht beneidet habe, zeigen Nachforschungen (und Klagen in den sozialen Medien), dass diese Mädels im Erwachsenenalter möglicherweise Ausbrüche erleben. Ja, 61,9 Prozent der Menschen, die Akne-Ärzte aufsuchen, sind Erwachsene um das 25. Lebensjahr.

Diese Hautveränderungen, die als Akne bei Erwachsenen bezeichnet werden, können durch verstopfte Poren, Bakterien, Überproduktion von Öl und Hormone ausgelöst werden.

Ja, es gibt ein ganzes Kaleidoskop möglicher Ursachen, einschließlich Schwangerschaft, Schwangerschaftsverhütung nur mit Progesteron, normalen monatlichen Hormonschwankungen, Ernährungsumstellungen und sogar bestimmter Medikamente.

Auch wenn Sie sich nicht gestresst fühlen, könnte Ihre Haut sein. Sie haben vielleicht die Hölle erlebt, dass Akne mehr Akne auslöst. Und während erwachsene Akne dazu neigt, um das Kinn und den Kiefer herum aufzutreten, ist die wahre Horrorhandlung dieser Geschichte: Akne kann überall auftauchen.

Wie kannst du es wieder normal machen?

Seien wir ehrlich: Ihre Teenager-Routine wird es nicht mehr schaffen. Es gibt eine neue Welt der Hautpflege, in die Sie eingeführt werden müssen. Und wer kann dabei besser helfen als ein Profi?

Ich habe mit vier Hautpflegespezialisten gesprochen, um Ihnen einen ersten Eindruck davon zu vermitteln, wozu sie in der Lage sind. Werfen Sie einen Blick darauf, was sie tun können:

Optimieren Sie Ihren Weg zur gewünschten Haut

Sie können so viele Online-Tests durchführen, wie Sie möchten, um Ihren Hauttyp oder die Ursache Ihrer Akne zu bestimmen. Das Vertrauen, das Sie durch das Gespräch mit einem Fachmann gewinnen, ist jedoch von unschätzbarem Wert.

1. Schneller, personalisierter Behandlungsplan

„Ein Fachmann analysiert Ihre Haut und erstellt dann einen Behandlungsplan für Sie“, sagt Dana Murray, eine lizenzierte Kosmetikerin mit mehr als 15 Jahren Erfahrung.

„Wir berücksichtigen Ihren Hauttyp und andere Hautzustände, wenn Sie Medikamente einnehmen, wenn Sie Krankheiten haben, die mit Ihrer Haut, Ihrem Lebensstil, Ihrer Ernährung und dem Klima zusammenhängen können, in dem Sie leben.“

2. Finden Sie die Ursache

Der lizenzierte Kosmetiker und beliebte Hautpfleger Youtuber Nayamka Roberts-Smith sagt zu mir: „Ein Profi kann den Wahnsinn durchschauen. Es gibt verschiedene Arten von Akne (entzündet oder nicht entzündet, hormonell, zystisch oder komedonal), und es ist gut zu wissen, welche Art Sie genau behandeln müssen. “

Nicht jede Akne kann auf die gleiche Weise behandelt werden, und viel Erfolg hängt von der Ursache ab. In bestimmten Situationen möchten Sie möglicherweise auch Ihre Hormone überprüfen lassen.

3. Beweise durch kumulative Erfahrung erbringen

"Ich werde mich immer dafür einsetzen, einen Hautpflegeprofi aufzusuchen, nicht nur, weil ich einer bin, sondern weil es schwierig ist, dem Hautpflegemarkt zu vertrauen", sagt Roberts-Smith.

„Marken werden mit wirklich gutem Marketing eine ganze Menge ineffektiver Produkte verkaufen. Versprechen, „Poren verschwinden zu lassen“ und „Akne zappen“, klingen gut, sind aber oft nicht vertrauenswürdig. “

Dies liegt zum Teil daran, dass Marken ihre Produkte so formulieren, dass sie für die Mehrheit funktionieren. Ohne einen Experten zu sehen, werden Sie nicht wissen, ob das Sie bedeutet. Ein ausgebildeter Fachmann kann die Inhaltsstoffe, nach denen Ihre Haut fragt, nach Hause nehmen und ein bestimmtes Produkt empfehlen.

Können Sie keinen Experten sehen? Helfen wir dabei

Nicht jeder hat die Zeit oder die Ressourcen, um einen Spezialisten für Akne aufzusuchen. Die Profis, mit denen wir sprachen, gaben uns daher großzügig gute Tipps.

Finde zumindest heraus, welche Art von Akne du hast. Dies hilft Ihnen, Ihre Behandlungsmöglichkeiten einzuschränken.

„Salicylsäure (BHA) ist eine gute Wahl, wenn Sie hauptsächlich verstopfte Poren, Mitesser oder gelegentliche Pickel haben. Es ist auch großartig für Menschen, die sensibel sind “, sagt Murray.

„Benzoylperoxid eignet sich dagegen am besten für entzündliche Akne wie Mukoviszidose, Whiteheads und fettige Haut. Wenn Sie ein Stück Eis verwenden, um einen entzündeten Pickel zu beruhigen, ist dies auch Ihr bester Freund! “

Die lizenzierte Kosmetikerin Ashley White empfiehlt die folgenden zusätzlichen Inhaltsstoffe, um Akne in Schach zu halten und zu verhindern, dass sie wieder auftritt:

Fügen Sie Ihrem Arsenal hinzuWas es macht
RetinoideNormalisieren Sie den Zellumsatz, wodurch Ausbrüche reduziert werden, indem verhindert wird, dass abgestorbene Hautzellen die Poren verstopfen
NiacinamidKraftvoller Inhaltsstoff, der die Barrierefunktion der Epidermis verbessert und die Talgausscheidungsrate senkt (obwohl er nicht von der FDA für die Behandlung von Akne zugelassen ist)
Schwefel*Zertifizierte Aknebehandlung, die überschüssiges Öl aufnimmt

* Orale Sulfatallergien sind recht häufig. Wenn Sie also an einer Allergie leiden, insbesondere an einer Sulfatallergie, sollten Sie vor der Anwendung von schwefelhaltigen Produkten mit Ihrem Arzt sprechen.

Wenn Sie diese probiert haben und keine Ergebnisse gesehen haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Antibabypillen, topische oder orale Antibiotika oder Spironolacton (Off-Label) sprechen. Schwere und vernarbende Akne kann orales Isotretinoin erfordern.

Der Stress, den Akne verursachen kann, ist real. Nur weil aktuelle Behandlungen nichts gelöst haben, heißt das noch lange nicht, dass Sie gescheitert sind. Versuch und Irrtum ist Teil des Prozesses zu finden, was funktioniert.

Die Behandlung von Akne ist selten eine Erfolgsgeschichte über Nacht

Keines der Stadien der Akne - Bildung, Reinigung oder Klärung - findet über Nacht statt. Wenn Sie darüber nachdenken, wird Akne wahrscheinlich nicht an einem Tag verschwinden, wenn es ein paar Tage dauert, bis sie aufgekocht ist.

Ashley Curtis, eine Kosmetikerin mit 13-jähriger Erfahrung, sagt: „Das Aufnehmen von Bildern vor und nach dem Eingriff ist ein guter Tipp, wenn Sie neue Produkte in Ihr Behandlungsschema aufnehmen.“ Dies hilft Ihnen, Ergebnisse zu bemerken, und gibt Ihnen einen Überblick darüber, was passiert Arbeiten und was nicht.

Es hilft wahrscheinlich nicht, jeden Tag auf Ihre Haut zu schauen, um sofort Fortschritte zu erzielen. Ein Hautzyklus dauert ca. 28 Tage. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Erreichen Ihrer Hautziele drei- bis viermal so lange dauert.

Hormonveränderungen durch Pillen, die Reinigung durch Routine oder die Befriedigung innerer Bedürfnisse durch Diät ... alles wird Zeit brauchen. Was mir hilft, die Zeit zu vertreiben, ist zu wissen, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Grace Gallagher ist Schriftstellerin und lebt in Portland, Oregon. Alle ihre Arbeiten finden Sie bei www.gracelgallagher.com.

Schau das Video: Face mapping: What is your acne telling you? (September 2020).